0

Oktoberwald

Diese Fotos von heute Mittag sind die Ausbeute von einem wunderschönen Waldspaziergang. Das Licht war golden und meist war es ziemlich Windstill – sonst konnte ich auf Pilze ausweichen, die ja zum Glück selbst bei Sturm stillhalten würden.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Advertisements
0

Eine Flut von bunten Blüten

Das sind Blüten von Chrysanthemen, als Stilleben arrangiert. Zum Glück haben wir ein gut beleuchtetes Arbeitszimmer mit einem Westfenster, das einem ermöglicht drinnen zu fotografieren, ohne künstlich beleuchten zu müssen.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Ich mag Stillleben, sei es beim Malen, wo man kaum darum herumkommt Dinge zu Arrangieren und dann abzuzeichnen, wie auch beim Fotografieren. Mir ist jedoch aufgefallen, dass es schwieriger ist ein stimmiges Stilleben zu fotografieren, als es zu malen. Die Fotografie ist gnadenlos und bildet jeden noch so kleinen Fehler – oder besser gesagt,  jede Unstimmigkeit im Arrangement ab. Beim Malen und Zeichnen bleibt viel mehr Raum zum „Tricksen“.