Grün und Umbra mit Stickerei

Heute konnte ich diesen kleinen Schatz aus meiner improvisierten Buchpresse zaubern. Das Büchlein hat ungefähr Format A6. Die Stickerei auf dem Buchrücken machte ich frei nach Schnauze, ohne Entwürfe oder Vorzeichnungen. Die Blumen sind nicht ganz in Reih und Glied, aber wann sind denn Blumen schon in Reih und Glied?
Notizbuch mit Blumenstickerei

Ich war mir zuerst gar nicht sicher, welche Farbe das Kleisterpapier haben soll. Ich fragte Thomas, und seine spontane Antwort war „braun“. Eine gute Entscheidung, die schokoladige Farbe der Umbra kontrastiert das grün sehr schön und passt auch zum hellblau und lila der Stickerei.

Das Muster des Papiers ist übrigens aus einem „Unfall“ entstanden. Eigentlich wollte ich die Farbe mit der Handfläche ins Papier einmassieren, um eine regelmässige, seidenmatte Struktur zu erhalten. Ich hob aus versehen die Hand an und sah, dass das so entstandene Muster gar nicht schlecht aussieht. Kurzerhand tupfte ich den ganzen Bogen mit dem Handballen. Das Muster erinnert mich irgendwie an Eisblumen, das lässt sich noch weiter ausbauen.

Kleisterpapier umbra

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s